Sommersemester 2017: Bunte Einheit im Klassenzimmer? – Herausforderung Heterogenität

 

      

 

Sommersemester 2017: Ringvorlesung des Verbundprojektes SaLUt der Qualitätsoffensive Lehrerbildung

In Deutschland stellt die wachsende Heterogenität in Schulen für Lehrer*innen eine tägliche Herausforderung dar. Wie soll damit umgegangen werden? Wie kann man den unterschiedlichen Begabungen, Interessen, Persönlichkeiten, kulturellen, ethnischen, sprachlichen und religiösen Hintergründen gerecht werden?

Im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung bereitet das Verbundprojekt SaLUt die Lehramtsstudierenden im Saarland bereits während des Studiums besser auf den Umgang mit Heterogenität und auf Individualisierung im Unterricht vor. Die Ringvorlesung „Bunte Einheit im Klassenzimmer? – Herausforderung Heterogenität“ will bei Studierenden, Referendar*innen und Lehrer*innen ein Umdenken anregen und zeigen, dass Heterogenität im Klassenzimmer keine Belastung sein muss. Vielmehr kann sie als Chance genutzt werden, um von den individuellen Stärken jedes Einzelnen im Klassenverband zu profitieren.

Hier geht es zu einem SR-Interview von Prof. Dr. Franziska Perels zum Thema der Ringvorlesung.

 

Wo?          Großer Hörsaal B3 1 (0.14),
                  Universität des Saarlandes

Wann?      Mittwochs 18.00 -19.30 Uhr

Programm:

26.04.

Feierliche Auftaktveranstaltung mit Grußwort durch den Vizepräsidenten für Lehre und Studium
(Prof. Dr. Roland Brünken)

SaLUt - Qualitätsoffensive Lehrerbildung im Saarland
(Prof. Dr. Franziska Perels, Bildungswissenschaften)

03.05.

Lernen in didaktischen Werkstätten – Lernwerkstätten in SaLUt
(Prof. Dr. Markus Peschel, Didaktik der Primarstufe, Sachunterricht)   -   Beginn erst 18 Uhr ct

10.05.

… auch die Spitzen im Blick haben… Hohe Begabung und hohe Leistungen in der Schule
(Prof. Dr. Jörn Sparfeldt, Bildungswissenschaften)

24.05.

Umgang mit Heterogenität im MINT-Bereich: Beispiele aus Physik, Chemie und Informatik
(Prof. Dr. Rolf Hempelmann, Physikalische Chemie; Prof. Dr. Rolf Pelster, Experimentalphysik und Didaktik der Physik; Prof. Dr. Anselm Lambert, Mathematik und ihre Didaktik)

07.06.

Sprachliche Vielfalt fördern, nutzen und gestalten
(Prof. Dr. Claudia Polzin-Haumann, Prof. Dr. Julia Knopf, Dr. Christina Reissner, Ann-Kristin Müller, Fabienne Klos;
Institut für Sprachen und Mehrsprachigkeit)

21.06.

Lernwerkstätten als Raum für spirituelle und ästhetische Erfahrung
(Prof. Dr. Lucia Scherzberg, Linda Balzer, Katholische Theologie; Prof. Dr. Matthias Handschick, HfM Saar)

 

Ansprechpartner

Dr. Mareike Kelkel
Campus C6 3
Universität des Saarlandes
Email: mareike.kelkel@uni-saarland.de