2019

Kommende Termine und Veranstaltungen:

 

19. März: GOFEX-Präsentationstag 

Studierenden des Studienganges Lehramt Primarstufe stellen von 14:00 bis 19:00 Uhr ihre im GOFEX selbst entwickelten bzw. überarbeiteten Experimentiereinheiten/Materialien zu Themen des Sachunterrichts vor. Dabei sind die Studierenden aufgefordert, die Arbeiten der anderen kritisch zu betrachten und konstruktiv Rückmeldung zu geben. Besucher sind herzlich eingeladen, den Studierenden Rückmeldung zu geben.

 

Universität des Saarlandes, C 6 3
VdL

 

 

17.-19. März: LeLa-Jahrestagung "Schülerlabore gestalten Zukunft"

Die nächste LeLa-Jahrestagung wird vom 17.-19. März 2019 in Paderborn stattfinden. Schwerpunktmäßig werden bspw. folgende Themen aufgegriffen :"Schülerlabore als Teil von Bildungslandschaften", "Digitalisierung: Zukunft für Schülerlabore", "Was können Schülerlabore zur Lehrerausbildung beitragen?", "Schulforschungszentren: Inkubatoren für Zukunftsgestalter*innen" und "Schülerlabore und social media".
Nähere Informationen zum Thema erhalten Sie hier.

 

Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF), Paderborn
VdL

 

Bisherige Termine und Veranstaltungen:
 

20. Februar: RU konkret - Bausteine für den Unterrichtsalltag (in der Sekundarstufe I)
Die Lernwerkstatt Religion Plural hat sich an der Fortbildung "RU konkret - Bausteine für den Unterrichtsalltag" mit dem Vortrag "Außerschulische Lernorte: der Rabbiner-Rülf-Platz in Saarbrücken" beteiligt. Die Veranstaltung beinhaltete konkrete Vorschläge auf konkrete Themen des Religionsunterrichts und wie diese kompetenzorientiert mit den Schülerinnen und Schülern umgesetzt werden können. Die Veranstaltung bot Lehrkräften die Wahl zwischen verschiedenen Workshops. In diesen wurden Ideen, Vorschläge, Umsatzmöglichkeiten und Materialien vorgestellt.

Nähere Informationen zur Fortbildung erhalten Sie hier.

 

Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung
Ursulinenstr. 67, 66111 Saarbrücken

VdL

 

13.-15. Februar: Internationale Fachtagung der Hochschullernwerkstätten

Zum ersten Mal fand die Fachtagung in Italien statt. Das Tagungsthema "Spielen - Lernen - Arbeiten" ermöglichte unterschiedliche Zugänge und Lesarten. Die Fachtagung bot den TeilnehmerInnen die Gelegenheit, gemeinsam mit der AG Begriffsbestimmung die Definition von "Hochschullernwerkstatt" voranzutreiben. Dank konstruktiver Diskussion ist eine endgültige Begriffsbestimmung in naher Zukunft absehbar. Die Ergebnisse werden derzeit von der AG-Leitung zusammengefasst.

Der VdL war auch in diesem Jahr wieder aktiv mit Vorträgen wie bspw. "Experimentieren als soziale Interaktion - Aushandlungsprozesse in Lernwerkstätten" und "Entwicklung von Lernwerkstattarbeit durch Studierenden-Co-Reflexion im GOFEX_Projektpraktikum" beteiligt. 

Daneben fand die jährliche Mitgliederversammlung von NeHle e.V. (Internationales Netzwerk der Hochschullernwerkstätten) statt. Hier wurde der Vorstand erneut gewählt, Prof. Dr. Markus Peschel bleibt weiterhin erster Vorsitzender. Sofern Sie an einer Mitgliedschaft interessiert sind klicken Sie hier.
 

Freie Universität Bozen, am Campus Brixen
VdL

 

30.01.2019: Präsentation der LWS/SL im Rahmen der Kinderuni
Im Rahmen der Kinderuni hatten die Lernwerkstätten und Schülerlabore des VdL die Möglichkeit sich einem breiten Publikum vorzustellen. Die Vorlesung wurde am 30.01.2019 von Prof. Dr. Riemer zum Thema "Wie konnte Odysseus einem einäugigen Riesen entkommen?" gehalten. 

 

Universität des Saarlandes, Audimax
VdL

 

09.01.2019: Präsentation der LWS/SL im Rahmen der Kinderuni
Im Rahmen der Kinderuni hatten die Lernwerkstätten und Schülerlabore des VdL die Möglichkeit sich einem breiten Publikum vorzustellen. Die Vorlesung wurde am 09.01.2019 von Prof. Dr. Ernst zum Thema "Wie finden Zellen ihren Platz im Körper?" gehalten.

 

Universität des Saarlandes, Audimax
VdL

 

07.01.19: "Finden und Fördern hochbegabter Schülerinnen und Schüler"

Im Rahmen des bildungswissenschaftlichen Seminars "Finden und Fördern hochbegabter Schülerinnen und Schüler" hatten die Studierenden die Möglichkeit sich aktiv mit Offenem Experimentieren im GOFEX auseinanderzusetzen, indem sie durch eigenes Handeln verschiedene Öffnungsstufen kennenlernten. 
 

Universität des Saarlandes, GOFEX
VdL

 

Das Vorhaben SaLUt wird unter dem

Förderkennzeichen 01JA1606A 

im Rahmen der gemeinsamen

"Qualitätsoffensive Lehrerbildung" 

von Bund und Ländern aus Mitteln

des Bundesministeriums für

Bildung und Forschung gefördert.